Aberdares

Direkt vor den Toren von Nyeri erhebt sich das beeindruckende Bergmassiv der Aberdares, deren größter Teil als Aberdares National Park unter Naturschutz steht. Die mächtige Bergkette trägt heute den offiziellen Namen Nyandarua. Der Aberdare Nationalpark liegt etwa 100 km nördlich von Nairobi in Kenia. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Tieren, die man allerdings wegen der dichten Waldvegetation außer an den Wasserstellen kaum zu Gesicht bekommt. Neben den „Big Five" sind zwei mutierte Tierarten die Attraktion des Areals: Der schwarze Leopard und die schwarze Servalkatze. Wunderbar lässt sich der Aberdare Nationalparks auch mit dem Nakuru See oder auch den anderen Grabenbruchseen Baringo und Bogoria verbinden.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Lodge
  • Anzahl Zimmer: 60
  • Lage: Nyeri - nahe Aberdares Nationalpark
  • Kurzinfo: Wer hätte die Arche Noah in Kenia vermutet. The Ark ist eine Lodge die genau in diesem Stil erbaut worden ist.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Farmhaus
  • Anzahl Zimmer: 6
  • Lage: Nyeri - nahe Aberdares Nationalpark
  • Kurzinfo: Ein wunderschönes familiäres Farmhouse aus kolonialen Zeiten erwartete Sie mit der Sandai Farm. Die etwas andere Unterkunft wo man auch Reiten kann.