Masai Mara

Jedes Jahr zwischen Juli und September verwandelt sich die Maasai Mara in eine riesige Freiluftbühne, auf der ein unvergleichliches Naturschauspiel stattfindet. Hauptakteure sind die Wildtiere, die Kulisse bilden die endlos wirkenden Graslandebenen, die Hügelzüge im Osten und Westen und die lebensspendenden Wasseradern. Über eine Million Gnus, gefolgt von Zebras, Gazellen und ihren Jägern, den Löwen, begeben sich auf die Suche nach saftigem Gras von der südlich gelegenen Serengeti in die Maasai Mara, wo es nach der Regenzeit grünt und blüht. Allerdings gilt die Maasai Mara auch außerhalb der Migration als eines der landschaftlich schönsten und tierreichsten Naturschutzgebiete Ostafrikas. Hier hat man auch bei nur zwei bis drei Besuchstagen die besten Chancen, den "Großen Fünf" zu begegnen. Ein muss für jeden Erstbesucher in Kenia. Gut kombinierbar ist die Masai Mara auch mit dem Nakuru See Nationalpark. Sehen Sie sich die passenden Unterkünfte für eine Safari in die Masai Mara an.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Camp
  • Anzahl Zimmer: 12
  • Lage: zentrale Masai Mara - Narok Gebiet
  • Kurzinfo: Das Mara Bush Camp- Private Wing ist ein Luxus Camp inmittern der zentralen Masai Mara. Wer Luxus mit Naturnähe und einer hevorragenden Lage verbinden möchte, dem ist dieses Camp sehr zu empfehlen.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Camp
  • Anzahl Zimmer: 12
  • Lage: zentrale Masai Mara - Narok Gebiet
  • Kurzinfo: Das Mara Bush Camp liegt im Herzen der Masai Mara und bietet maximal 30 Gästen zur gleichen Zeit einen wunderschönen Aufenthalt. Es hat eine perfekte Lage um die große Tierwanderung zu beobachten

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Camp
  • Anzahl Zimmer: 22
  • Lage: nördliche Masai Mara - Mara North Conservancy
  • Kurzinfo: Das Karen Blixen Camp ist ein ökofreundliches Camp einem angrenzenden Schutzgebiet zur zentralen Masai Mara. Es liegt am Mara Fluss.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Camp
  • Anzahl Zimmer: 37
  • Lage: westliche Masai Mara - Narok Gebiet
  • Kurzinfo: Das Governors Camp ist das älteste Camp in der Masai Mara mit einer schönen Lage. Es wurde und wird laufend an moderne Standards angepasst.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Camp
  • Anzahl Zimmer: 40
  • Lage: zentrale Masai Mara - Narok Gebiet
  • Kurzinfo: Das komfortable Camp liegt am Mara Fluss wenige Kilometer von der Grenze zu Tanzania entfernt. Es gehört zu den größeren Camps innerhalb der zentralen Masai Mara.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Lodge
  • Anzahl Zimmer: 74
  • Lage: im Mara Triangle in der Masai Mara
  • Kurzinfo: Die Mara Serena Safari Lodge liegt auf einem Bergkamm, ist im Stil eines Masai Dorfes erbaut und bietet einen einmaligen Blick auf das Masai Mara Reservat.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Camp
  • Anzahl Zimmer: 17
  • Lage: an der Grenze zur zentralen Masai Mara
  • Kurzinfo: Das Ilkeliani Camp liegt am Talek Fluss direkt an der Grenze zur Masai Mara. Ein komfortables Camp zu einem guten Preis / Leistungsverhältnis.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Camp
  • Anzahl Zimmer: 10
  • Lage: zentrale Masai Mara
  • Kurzinfo: Das Entim Camp liegt unweit des berühmten Mara Flusses und ist ganzjährig geöffnet. Es hat eine wunderschöne Aussicht auf den Fluss und liegt versteckt in einem kleinen Wald.