Wählen Sie aus unseren Tansania Safaris

geeignet für:
Interessen:

Das Kalben der Gnus


Safari Höhepunkte

Safari Höhepunkte:
 
  • geführte Privatsafari ab 2 Personen
  • Gnuwanderung in der Serengeti und im Ndutu Gebiet
  • Vielfältige Tierwelt und zauberhafte Landschaften
  • Unlimitierte Pirschfahrten
  • privater Safari Guide / Fahrer

Unser Tipp:

Die beste Reisezeit für diese Safri ist von Ende Dezember  - Ende März. Die Geburten der Gnus markieren den Beginn der großen jährlichen Tierwanderung welche durch die Serengeti bis nach Kenia in die Masai Mara führt. Gerade für Fotografen und Reisende welche mehrmals auf Safari waren, ein Höhepunkt.

 

Safari Leistungen

Safari Leistungen:
 

inkludiert:

  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Alle Fahrten/Pirschfahrten im Geländefahrzeug
  • Englisch sprechender Fahrer/Guide auf Fotografen spezialisiert
  • Unlimitierte Pirschfahrten entsprechend der Reiseroute
  • 1 Nacht Zimmer mit Frühstück im African Tulip Hotel
  • 3 Nächte Vollpension in der Ndutu Safari Lodge
  • 3 Nächte Vollpension im Kati Kati Ndutu Camp
  • 3 Nächte Vollpension im Kati Kati central Camp
  • Flughafentransfers bei Ankunft/Abflug in Arusha
  • Trinkwasser während der Pirschfahrten
  • Tee und Kaffee während der Morgenpirschfahrten
  • Spannungswandler im Fahrzeug (230Volt Steckdose zum Laden von Akkus während der Fahrt)
  • Bohnensäcke als Objetivauflage
  • Notfallversorgungs- und Rettungsversicherung (Bergung nach Nairobi)

nicht inkludiert:

  • Alle Getränke während der Reise
  • Telefon, Wäscheservice und persönliche Dinge
  • Visagebühren & internationale Flüge
  • Trinkgelder für Guide & Camp / Lodge Angestellte
  • Reise- und Reisekrankenversicherung
  • Zusätzliche Ausflüge und Aktivitäten wie Bootstouren, Besuche in Maasai Dörfern, geführte Wanderungen, Ballonfahrten usw.
 

Preise

Preise:
TeilnehmeranzahlPreis pro Person abZimmertyp
02 ab Euro 4,890/-- Doppel / Zweibett
04 ab Euro 4,090/-- Doppel / Zweibett
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Weihnachts- und Osterzuschläge nicht enthalten.  Je nach Saison kann es zu Änderungen bei den Unterkünften kommen
Mit einem Klick auf - REISEANFRAGE ZU DIESER SAFARI - und Ihren entsprechenden Reise Wünschen, werden Sie von uns in Kürze ein für Sie massgeschneidertes Angebot erhalten oder von unseren Tansania-Experten persönlich kontaktiert werden.

Karte

Karte: Karte

Reiseverlauf im Detail

 

TAG 01: Ankunft in Arusha am Abend

Ihr Guide holt Sie vom Flughafen vom Kilimanjaro Airport ab und wird Sie herzlich willkommen heißen. Er bringt Sie dann zum African Tulip Hotel.
Diese liegt im Zentrum der Safari Stadt Arusha, etwa 50 Minuten vom Flughafen entfernt. Hier können sie sich vom Flug erholen und auf die bevorstehende Safari vorbereiten.
Übernachtung African Tulip Hotel.

TAG 02: Arusha – Ndutu Gebiet (südlicher Ausläufer der Serengeti)

Nach dem Frühstück holt Sie Ihr Fahrer ab und fährt mit Ihnen in das Ndutu Gebiet. Dabei fahren Sie am Ngorongoro Krater vorbei  und können schon einen ersten atemberaubenden Blick in den Krater wagen.
Danach geht es weiter in das Ndutu Gebiet. Dieses liegt an der Grenze zur südlichen Serengeti und ist vor allem für das Kalben der Gnus bekannt. Hier ist der Beginn der großen Gnuwanderung. Die Gnus bekommen im Ndutu Gebiet Ihre Jungen. Dies markiert den Beginn der großen Gnuwanderung.  
Das Kalben ist der Höhepunkt zu dieser Zeit und ein Fest für Raubkatzen. Die Gnuherden versuchen Ihre Jungen zu schützen, aber dies gelingt nicht immer und hier zeigt sich die Dramatik und die Schönheit der Natur in Ihrem vollem Umfang. Eine Pirschfahrt geleitet Sie zu Ihrer Unterkunft. Nach dem Mittagessen geht es dann auf Pirschfahrt.
Abendessen und Übernachtung in der Ndutu Safari Lodge (F, M, A)

TAG 03 - 04 : Ndutu Gebiet

Ganztagespirschfahrten mit gepacktem Frühstück oder Mittagessen, je nach Ihrem Wunsch. Wenn Sie möchten, können Sie auch nur frühmorgens oder am Nachmittag auf Pirschfahrt gehen, oder die frühmorgendliche Pirschfahrt etwas ausdehnen. Mit etwas Glück sind Sie hautnah bei der Geburt eines Gnus dabei. Dies ist beste Zeit zum Beobachten von Raubkatzen. Mahlzeiten und Übernachtung in der  Ndutu Safari Lodge  (F, M, A)

TAG 05 : Ndutu Area – südliche Serengeti

Die nächste Etappe für Sie in die südliche Serengeti. Wie das Ndutu Gebiet ist auch die südliche Serengeti ideal, um die großen Gnu Herden zu beobachten.  Eine Wildbeobachtungsfahrt geleitet Sie dann zum Kati Kati Ndutu Camp. Nach einer Stärkung können Sie den südlichen Teil der Serengeti erkunden. Abendessen und Übernachtung im Kati Kati Ndutu Camp. (F, M ,A)

TAG 06 - 07: südliche Serengeti

Besuchen Sie auch die Moru Kopjes. Herrlich heben sich diese Felsen von der Steppe ab und bieten für Löwen einen perfekten Platz um Ihr Revier zu beobachten.
Zwei weitere spannende Tage erleben Sie hier. Pirschfahrten nach Lust und Laune.
Übernachtung im Kati Kati Ndutu Camp. (F, M ,A)

TAG 08 : südliche Serengeti – zentrale Serengeti

Auf der letzten Etappe der Safari fahren Sie tiefer in die Serengeti in das Seronera Gebiet. Diese zentrale Serengeti ist ganzjährig einen Besuch wert, da das Gebiet die höchste Tierkonzentration in der Serengeti aufweist. Je nach Reisemonat ziehen hier auch die Gnuherden mit Ihren Jungen durch auf der Suche nach frischem Gras. Zum Mittagessen erreichen Sie Ihre Unterkunft. Am Nachmittag unternehmen Sie eine erste ausgedehnte Pirschfahrt um die Weiten der Serengeti zu erkunden.  Abendessen & Übernachtung im Kati Kati central Camp.  (F, M, A)

TAG 09 - 10 :zentrale Serengeti

Genießen Sie zwei weitere spannenden Tage in der zentralen Serengeti. Pirschfahrten nach Lust und Laune. Die Serengeti ist eine der einzigartigsten Regionen der Welt mit atemberaubenden Landschaften voll natürlicher Schönheit, und von hohem wissenschaftlichem Wert. Der Park beheimatet die weltweit höchste Konzentration an Savannentieren von verschiedensten Antilopenarten, über Giraffen, Büffel und Elefanten bis zu hohen Populationen an Großkatzen. Alle Mahlzeiten und Übernachtung im Kati Kati central Camp. (F, M, A)

TAG 11:  Serengeti – Arusha

Nach dem Frühstück geleitet Sie eine letzte Pirschfahrt zurück zum Parkausgang und Sie fahren von dort wieder zurück nach Arusha. Sie erreichen die Stadt am späteren Nachmittag.
Ihr Fahrer bringt Sie noch in ein Restaurant Ihrer Wahl zum Abendessen (Essen nicht im Preis inkludiert) und danach dann zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Europa.


Unterkünfte bei dieser Safari