Fotosafari im Land der Maasai mit Reiner Harscher

  • Safari Dauer : 12 Tage
  • Termin : 02.10.2023 - 13.10.2023
  • Code : KEFO011

 
  • große Elefantenherden und der majestätischen Kilimanjaro im Amboseli 
  • Maasai Photoshoot in Amboseli
  • atemberaubende Weiten im privaten Lumo Conservancy
  • auf Augenhöhe die Tierwelt vor der Linse - im Photohide in Lumo
  • dramatische Flussüberquerungen am Mara Fluss
  • Raubkatzen auf der Jagd
  • 1,5 Millionen Gnus und Zebras auf der größten Freiluftbühne der Welt
  • Fototipps von Reiner Harscher

Unser Tipp:

Diese Safari wurde in Zusammenarbeit mit dem Naturfotografen „Reiner Harscher“ erstellt und wird von diesem auch persönlich begleitet. Reiner Harscher ist vielen von seinen eindrucksvollen Multivision Shows ein Begriff. Neben Büchern und DVDs hat man hier die Möglichkeit einmal gemeinsam mit Reiner Harscher sich auf ein afrikanisches Abenteuer zu begeben.

 
 

inkludiert:

  • Fotografische Reiseleitung durch Profifotograf Reiner Harscher
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Transport in einem für Safari ausgestatteten Geländewagen zur exklusiven Benutzung von 3 Fotografen pro Fahrzeug (Reiner und Karin Harscher sind zusätzlich in den Fahrzeugen aufgeteilt, um die Fotoreise zu führen)
  • Englischsprachigen Fahrer/Führer auf Fotografen spezialisiert, Reiner und Karin Harscher stehen auch zum Übersetzen zur Verfügung.
  • Alle Pirschfahrten unbegrenzt
  • 1 Nacht Zimmer mit Frühstück im Four Points By Sheraton Hotel Nairobi
  • 3 Nächte Vollpension im Kibo Safari Camp
  • 3 Nächte Vollpension in der Lions Bluff Lodge
  • 4 Nächte Vollpension im Mara Bush Camp - Main Camp
  • 2 x Nutzung des Photohides in Lumo
  • Maasai Photoshoot in Amboseli
  • 2 x Flughafentransfers in Nairobi
  • Flugfeldtransfers in Taita Hills / Masai Mara
  • Inlandsflug Taita Hills - Masai Mara (20kg Gepäck pro Peron)
  • Tee & Kaffee bei den Pirschfahrten am Morgen im Fahrzeug
  • Extra Mittagessen als Picknick Lunch am letzten Tag auf Safari
  • Mineralwasser bei den Pirschfahrten
  • Picknick Frühstück oder / und Mittagessen ist jederzeit möglich
  • Evakuierungsversicherung
  • Sand- und Bohnensäckchen im Fahrzeug
  • Spannungswandler im Fahrzeug zum Laden der Akkus

nicht inkludiert:

  • Internationaler Flug nach Nairobi und zurück
  • Visa Gebühren für Kenia
  • Trinkgeld
  • Getränke in den Lodges
  • Persönliche Ausgaben
  • PCR Test (falls notwendig)
  • Reise und Stornoversicherung
  • Abendessen am Tag 1 und Tag 12
 
TeilnehmerPreis pro Person ab
02.10.- 13.10.2023
9 - 12 Personen Euro 7995,--
Einzelzimmerzuschlag  Euro 1295/--
Teilnehmeranzahl: Mindestteilnehmerzahl 9 Personen / Max. Teilnehmeranzahl 12 Personen - Pro Fahrzeuge  sind 3 Fotografen vorgesehen. Somit hat jeder eine seine eigene Sitzreihe
Flüge: Gerne nehmen wir auch die Buchung des Langstreckenflugs zum tagesaktuell Preis für Sie vor.
Bitte beachten Sie: Sollte Hr. Harscher aus triftigen Gründen (Krankheit etc.) nicht teilnehmen können, dann wird die Reise trotzdem durchgeführt und der Reisepreis reduziert oder ein Ersatzbegleiter die Reise begleiten

Reiseverlauf im Detail

 

TAG 1: 02.10.2023 Ankunft in Nairobi im Laufe des Tages

Die Ankunft in Nairobi kann im Laufe des Tages bis zum Abend erfolgen. Die Zimmer im Hotel stehen etwa ab Mittag zur Verfügung. Besonders gut eigenen sich bei den Abendankünften, Lufthansa, Swiss, KLM, Air France, Ethiopean Airlines. Am Flughafen werden Sie bereits herzlich willkommen geheißen. Baraka unser Mann am Flughafen wartet am Ausgang der Ankunftshalle auf Sie. Damit Sie ihn erkennen, hält er ein Schild mit Ihrem Namen. Er bringt Sie dann zum Four Points By Sheraton Hotel. Dieses liegt direkt am Flughafengelände, nur etwa 5 Minuten von der Ankunftshalle entfernt. Es eignet sich perfekt für Nachmittags- oder Abendankünfte. Dort können Sie sich vom Flug erholen und richtig in Kenia ankommen. Übernachtung im Four Points By Sheraton Hotel. (Zimmer mit Frühstück)

TAG 2: 03.10.2023 Nairobi – Amboseli Nationalpark (Fahrtzeit ca 4,5 Stunden)

Amboseli - Reiner HarscherAm Morgen holt Sie Ihr Fahrer um 07:30 Uhr vom Hotel ab und er fährt mit Ihnen in den Amboseli Nationalpark. Eine erste Wildbeobachtungsfahrt geleitet Sie zu Ihrer Unterkunft. Genießen Sie ein herrliches Mittagessen in der Unterkunft und lauschen Sie den Geräuschen der Natur. Der Amboseli-Nationalpark ist vor allem für seine großen Elefantenherden bekannt. Wer kennt nicht die Bilder der wandelnden grauen Riesen im Schatten des majestätischen Kilimanjaro, dem höchsten Berg Afrikas. Eine malerische Kulisse, welche eine spektakuläre Tierwelt zu bieten hat. Nach dem Mittagessen machen Sie eine ausgedehnte Pirschfahrt im Park. Das Schmelzwasser des Kilimanjaros versorgt den gesamten Park mit Wasser, welches die Tiere zum Trinken einlädt. Halten Sie Ausschau nach Löwen, Giraffen, Flusspferden und vielen anderen Tieren. Ein abenteuerlicher Tag auf Safari geht zu Ende. Nach dem Abendessen lassen Sie den Tag bei einem kühlen Getränk am Lagerfeuer oder in der Bar ausklingen und betrachten Sie den unendlich scheinenden Sternenhimmel. Übernachtung im Kibo Safari Camp. (F, M, A)

TAG 3 - 4: 04.10.2023 – 05.10.2023 Amboseli Nationalpark

Maasai - Reiner HarscherErleben Sie spannende Tage in diesem Nationalpark. Pirschfahrten nach Lust und Laune im Rahmen der Parköffnungszeiten. Natürlich können Sie das Mittagessen auch mitnehmen und als Picknick im Nationalpark genießen. Die umliegenden Sümpfe mit den Flusspferden prägen dieses Landschaftsbild. Am Morgen und auch am Abend haben Sie bei gutem Wetter einen wunderschönen Ausblick auf den Kilimanjaro. An einem dieser Tage haben Sie die Möglichkeit Einheimische Maasai zu fotografieren. Gerade die ausdrucksstarken Gesichter, die traditionelle Kleidung und die herrliche Landschaft geben fantastische Fotomotive ab. Am Abend geht es wieder zurück in Ihre Unterkunft, wo Sie die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren lassen können. Mahlzeiten und Übernachtungen im Kibo Safari Camp. (F, M, A)

TAG 5: 06.10.2023 Amboseli – Lumo (Fahrtzeit ca 4,5 Stunden)

Löwe - Reiner HarscherAm Morgen geht es noch einmal auf eine Pirschfahrt. Gerade am Morgen sind die Tiere am Aktivsten und zu dieser Zeit spielen sich oft spektakuläre Szenen ab. Nach dem Frühstück geht es durch eine abwechslungsreiche Landschaft zum Lumo Schutzgebiet. Das private Schutzgebiet bildet zusammen mit den Taita Hills einen erweiterten Korridor zusammen mit dem Tsavo West nach Tansania bis hin zum Mkomazi Nationalpark. Im Lumo Conservancy gibt es eine große Anzahl von Löwen, Elefanten und Büffel.
Neben den Pirschfahrten ist das Highlight in Lumo das Photohide. Es handelt sich hierbei um ein im Boden versenktes Versteck am Wasserloch, welches ein ganz besonderes Beobachtungserlebnis auf die Wildtiere ermöglicht. Das Versteck bietet die Möglichkeit auf Wasserhöhe zu Fotografieren und ermöglicht so fantastische Perspektiven. Hier entstehen ganz besondere Aufnahmen, aus einer „Auge in Auge“ - Perspektive mit der afrikanischen Tierwelt. Lassen Sie sich überraschen, welche Tiere Sie vor die Linse bekommen. Vom Photo Hide können die Tiere in voller Pracht – ganz ungestört von Ihrer Anwesenheit – beobachtet und fotografiert werden. Wunderschöne Aufnahmen entstehen nicht nur am Tag, sondern vor allem auch nachts. Übernachtung in der Lions Bluff Lodge. (F, M, A)

TAG 6 - 7: 07.10.2023 – 08.10.2023 Lumo Schutzgebiet

Löwen - Reiner HarscherZwei spannende Tage erwarten Sie in diesem vielfältigen Schutzgebiet, welche Sie mit spannenden Pirschfahrten und einem Aufenthalt im Photohide verbringen werden, um das maximale Wilderlebnis zu bekommen. Unlimitierte Pirschfahrten für die Gruppe im Rahmen der Parköffnungszeiten. Eine Fahrt in den Park ist bereits um 06:00 Uhr möglich und eine Rückkehr sollte um 18:30 Uhr sein. Natürlich kann das Frühstück und / oder Mittagessen auch für die Gruppe mitgenommen und als Picknick im Nationalpark genossen werden. Pirschfahrten können auch in den angrenzenden Taita Hills unternommen werden. Hier gibt es eine Kooperation zwischen den beiden Schutzgebieten. Zudem kommt man hier sehr nahe an die Tiere ran. Da es kein Nationalpark ist, bieten sich auch bei den Pirschfahrten und Aktivitäten weitreichende Möglichkeiten. Auch Nachtpirschfahrten sind hier gegen Aufpreis buchbar. Die auf einer Anhöhe gelegene Lodge bietet auch eine hervorragende Möglichkeit Nachtaufnahmen vom Sternenhimmel Afrikas zu machen. Alle Mahlzeiten und Übernachtungen in der Lions Bluff Lodge. (F, M, A)

TAG 8: 09.10.2023 Lumo – Flug Masai Mara

Flusspferd - Reiner HarscherAm Morgen, gleich nach dem Frühstück werden Sie nach Taita Hills gebracht. Von dort aus fliegen Sie direkt zum nächsten Highlight Ihrer Fotoreise - in die Masai Mara, wo Sie etwa zwei Stunden später ankommen. Dort werden Sie bereits erwartet und zum Camp gebracht. Nach dem Sie die Zelte bezogen haben, stärken Sie sich beim Mittagessen, bevor es am Nachmittag auf eine erste Fotopirsch im Park geht. Auf der Suche nach den „Big Five“ erleben Sie eine unglaublich hohe Tierkonzentration. Den Abend lassen Sie am Lagerfeuer ausklingen und lauschen den Geräuschen der Natur. Mahlzeiten und Übernachtung im Mara Bush Camp-Main Camp. (F, M, A)

TAG 9 - 11: 10.10.2023 – 12.10.2023 Masai Mara

Masai Mara - Reiner HarscherDie nächsten Tage gehören Ihnen um die Weiten der Masai Mara zu erforschen. Ihr Fahrer und das Fahrzeug stehen Ihnen während der gesamten Safari uneingeschränkt im Rahmen der Parköffnungszeiten für Pirschfahrten zur Verfügung. Ihre Guides werden sich ganz auf die
Bedürfnisse von Ihnen einstellen. Die Masai Mara ist eine der einzigartigsten Regionen der Welt mit atemberaubenden Landschaften voll natürlicher Schönheit. Das Reservat beheimatet die weltweit höchste Konzentration an Savannentieren, von verschiedensten Antilopenarten, über Giraffen, Büffel und Elefanten bis zu hohen Populationen an Großkatzen. Eines der faszinierendsten Naturschauspiele sind die beinahe unüberschaubar großen Herden an Gnus, Zebras und Thomson’s Gazellen, die im ewigen Kreislauf des Jahres dem frischen Grün im gesamten Ökosystem Serengeti-Maasai Mara hinterher ziehen, dabei Flüsse durchqueren, sich gegen Krokodile zur Wehr setzen müssen und ihre Jungtiere in den Weiten der Savannen aufziehen. Am Abend genießen Sie das Essen bei schönem Wetter im Freien, begleitet von den Geräuschen aus dem Busch. Mahlzeiten und Übernachtung im Mara Bush Camp – Main Camp. (F, M, A)

TAG 12: 13.10.2023 Masai Mara – Nairobi (Fahrzeit ca. 6,5 Stunden)

Leoparden - Reiner HarscherFrüh am Morgen gehen Sie wieder auf Fotopirsch und stärken sich danach bei einem reichhaltigen Frühstück. Nutzen Sie den Vormittag noch für Wildbeobachtungen oder auch um noch zu entspannen. Am späten Vormittag fahren Sie dann zurück nach Nairobi. Das Mittagessen genießen Sie unterwegs als Picknick. Sie erreichen die Stadt am Abend. Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl (Abendessen nicht im Preis inklusive) und anschließend Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Europa. Wir wünschen Ihnen einen guten Flug und viele schöne Erinnerungen an Ihre Reise. (F, M)


Medien