Tansania History - Reise in die Vergangenheit


Safari Höhepunkte

Safari Höhepunkte:
 
  • geführte Privatsafari ab 2 Personen
  • auf dem Spuren von Michael Grzimek
  • Wildbeobachtungsfahrt im Ngorongoro Krater
  • Flusspferde und Flamingos im Manyara See Nationalparks
  • Besuch einer Kaffee Plantage
  • Besichtigung von Lushoto
  • Wandern in den Usambara Bergen
  • Besichtigung der Amboni Höhlen oder Tongoni Ruinen
  • Stadtführung durch Tanga
  • privater Safari Guide / Fahrer

Unser Tipp:

Diese Safari ist vor allem für Kulturbegeisterte interessant, welche nicht nur die wunderbare Tierwelt Tansanias erleben möchten, sondern mehr über die Geschichte des Landes erfahren möchten.

 

Safari Leistungen

Safari Leistungen:
 

inkludiert:

  • Alle Fahrten im Geländefahrzeug mit exklusiver Nutzung
  • Englisch sprechender Fahrer/Guide  (auf Anfrage mit Deutschkenntnissen)
  • 1 Nacht Halbpension in der Mount Meru Game Lodge
  • 2 Nächte Vollpension im Ngorongoro Farm House
  • 1 Nacht Vollpension in der Meru View Lodge
  • 2 Nächte Vollpension in der Muellers Mountain Lodge
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im New Kwetu Hotel
  • Besuch einer Kaffee Plantage
  • Besichtigung von Lushoto
  • Wanderung in den Usambara Mountains
  • Besuch der Amboni Höhlen oder der Tongoni Ruinen
  • Stadtführung in Tanga
  • 1 Nacht Zimmer mit Frühstück im St. Eugens Hostel
  • Evakuierungsversicherung

nicht inkludiert:

  • Alle Getränke während der Reise
  • Telefon, Wäscheservice und persönliche Dinge
  • Visagebühren & internationale Flüge
  • Trinkgelder für Guide & Camp / Lodge Angestellte
  • Reise- und Reisekrankenversicherung
  • Zusätzliche Ausflüge und Aktivitäten welche nicht im Programm genannt sind
 

Preise

Preise:
TeilnehmeranzahlPreis pro Person abZimmertyp
02 ab 2,390/-- Doppel / Zweibett
Mit einem Klick auf - REISEANFRAGE ZU DIESER SAFARI - und Ihren entsprechenden Reise Wünschen, werden Sie von uns in Kürze ein für Sie massgeschneidertes Angebot erhalten oder von unseren Tansania-Experten persönlich kontaktiert werden.

Karte

Karte: Karte

Reiseverlauf im Detail

 

Tag 01: Ankunft in Arushja während des Tages

Ihr Guide holt Sie vom Kilimanjaro Flughafen ab und wird Sie herzlich willommen heißen.
Er bringt Sie dann in die Mount Meru Game Lodge. An die Lodge angeschlossen ist ein kleines Schutzgebiet wo Tierwaisen ein zu Hause gefunden haben. So haben Sie schon am Ankunftstag die Gelegenheit die ersten Tiere zu entdecken.
Abendessen und Übernachtung in der Mount Meru Game Lodge (A)

TAG 02: Arusha - Lake Manyara    - Karatu

Früh am Morgen holt Sie Ihr Fahrer von der Mount Meru Game Lodge ab und fährt mit Ihnen mit gepacktem Mittagessen zum Lake Manyara Nationalpark.
Der Manyara-NP wird häufig von den Touristen unterschätzt.
Er bietet zwar nicht den Wildreichtum der anderen nördlichen Parks, hat aber eine atemberaubende Lage und die Hauptattraktionen sind eine wunderbare Vogelwelt, auf Bäume kletternde Löwen und Flusspferde, an die man näher herankommt als anderswo. Das Mittagessen genießen Sie im Nationalpark bei einem Picknick. Im Park gibt es einen Holzsteg welcher auf den See hinaus führt. Dort kann man mitunter Flamingos und Flusspferde beobachten. Am späten Nachmittag geht es weiter nach Karatu am Fuße des Ngorongoro Kraters wo Sie übernachten. Abendessen und Übernachtung im Ngorongor Farm House (F, M, A)

TAG 03: Karatu  – Ngorongoro Krater (Magadi See)

Am Morgen fahren zum Ngorongoro Krater, welche oft als das 8. Weltwunder bezeichnet wird. Wandeln Sie auf den Spuren von Michael Grzimek, dem wohl bekanntesten Tierfilmer des deutschsprachigen Raumes. Mit dem Film „Die Serengeti darf nicht sterben“ hat er sich ein Denkmal gesetzt.
Schon die Fahrt zum Krater ist ein Abenteuer für sich. In engen Serpentinen schlängelt sich die Strasse hinauf zum Kraterrand. Dort bietet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht in den Krater. Gerne können Sie auch das Denkmal von der Familie Grzimek besuchen. Anschließend unternehmen Sie eine Fahrt in den Krater. Er hat eine unvergleichlich hohe Wilddichte und ist mit 20 km Durchmesser eine der größten Calderas der Erde. Er ist auch als eines der letzten Refugien für das hier lebende schwarze Nashorn bekannt. Hier finden wir Elefanten, Löwen, Büffel, Nashörner und alle Grasfresser der Ebenen. Auch die Vogelwelt ist hier interessant, vor allem am See Magadi, am Grund des Kraters. Das Mittagessen genießen Sie an einem geeigneten Platz im Krater als Picknick, umgeben von den Tieren. Am späten Nachmittag fahren Sie wieder zu Ihrer Unterkunft. Lassen Sie den Tag gemütlich bei einem kühlen Getränk ausklingen. Übernachtung Ngorongoro Farm House. (F, M, A)

TAG 04:  Ngorongoro  - Arusha

Gemütlich können Sie am Morgen frühstücken und fahren anschließend zurück nach Arusha zur Meru View Lodge. Sie erreichen die Lodge zu einem späten Mittagessen.
Am Nachmittag machen Sie eine Tour durch eine Kaffee Plantage und erfahren mehr über den Anbau und das rösten von Kaffee.
Am Abend können Sie nach dem Abendessen am Lagerfeuer (bei gutem Wetter) und einen kühlen Getränk, die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren lassen.
Alternativ stehen auch andere Aktivitäten wie eine Tour durch die Kaffee Plantagen oder eine geführte Dorfwanderung durch „Usa River“. Fragen Sie uns danach und wir beraten Sie gerne.
Mahlzeiten und Übernachtung in der Meru View Lodge (F, M, A)

Tag 05 : Arusha -  Lushoto (Wilhelmstal)    - Usambara Berge

Am Morgen geht die Fahrt nach Lushoto weiter. Die Stadt liegt inmitten der Usambara Berge, bekannt in unseren Breiten durch das Usambara-Veilchen. Die Usambara Berge bieten Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, welche weltweit nur in dieser Region vorkommen. Nach dem Mittagessen in der Muellers Mountain Lodge steht eine geführte Stadtbesichtigung auf dem Programm. Die deutschen Siedler entdeckten zu kolonialen Zeiten den Charme der Usambaras (während jener Tage Wilhelmsthal genannt) und so  entstanden hier die bevorzugten Ferienplätze für die Kolonialverwalter. Heute finden sich noch viele architektonische Spuren der deutschen Zeiten. Abendessen und Übernachtung in der Muellers Mountain Lodge (F, M, A)

Tag 06 : Usambara Berge

An diesem Tag entdecken Sie die wunderschöne Landschaft zu Fuss. Von der Unterkunft gibt es viele Wege welche vom einfachen Spaziergang zum Wasserfall bis hin zum Wanderun auf den höchsten Punkt der Usambaras führen. Jeder der Wege führt Sie zu anderen Zielen.
Weit ab von dem hektischen Treiben in Europa kann man hier entspannen und Land und Leute kennen lernen.Mahlzeiten und Übernachtung in der Muellers Mountain Lodge. (F, M, A)

Tag 07 :  Usambara – Amboni Höhlen (nördlich von Tanga)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Amboni, nördlich der Stadt Tanga. Hier besuchen Sie die 170 Mio Jahre alten Höhlen, die in den verschiedenen Zeiten unserer Geschichte ganz unterschiedlich genutzt wurden. Ein lokaler Führer wird Ihnen die Geschichte näher bringen.
Alternativ können auch die Tongoni Ruinen besichtigt werden.  Diese Siedlung wurde einst von persischen Seefahrern gegründet, Vaso da Gama war einer der ersten Seefahrer der Tongoni besuchte und für die Portugiesen “entdeckte”.
Das Mittagessen nehmen Sie als Lunch mit von der Muellers Mountain Lodge. Am späten Nachmittag geht es dann nach Tanga zum New Kwetu Hotel (F, M)

Tag 08: Tanga - Sansibar / oder Pangani

Heute steht eine geführte Tour duch Tanga auf dem Programm. Tanga gehörte früher zu den Umschlagplätzen für Elfenbein und Sklavenhandel. In der kolonialen Zeit siedelten sich hier viele Deutsche an, die Sisalfarmen im Umland betrieben. Das Hotel “Kaiserhof” war lange Zeit das einzige Hotel in Ostafrika. Auch im ersten Weltkrieg spielte Tanga eine wichtige Rolle. Im November 1914 schlug die deutsche Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika unter Paul von Lettow-Vorbeck den Landungsversuch einer weit überlegenen britisch indischen Streitmacht unter dem Kommando Arthur Aitkens zurück.
Am Nachmittag haben Sie wahlweise die Option weiter nach Sansibar zu fliegen für einen anschließenden Strandaufenthalt oder Ihr Fahrer bringt Sie nach Pangani wo Sie Ihren Strandaufenthalt an der Küste Tansanias genießen können. Natürlich besteht auch die Möglichkeit nach Dar es Salaam zu fliegen. Am besten Sie kontaktieren uns damit wir den passenden weiteren Verlauf für Sie planen zu können (F)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen