Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Camp
  • Anzahl Zimmer: 10
  • Lage: Shaba National Reserve
  • Kurzinfo: Das luxuriöse Joy's Camp befindet sich auf der ehemaligen Campsite von Joy Adamson, die zusammen mit Ihrem Mann George durch das Engagement für Löwen bekannt wurde.

Details

Wer kennt nicht die Geschichte von „Frei geboren“. Es ist eines der bekanntesten Bücher welche auch von Hollywood verfilmt wurden und von George und Joy Admson handeln, welche sich für die Löwen in Kenia engagiert haben.

Das Joys Camp wurde am 2006 im Shaba Nationalreservat eröffnet. Lanschaftlich ist es ein wunderschöner Platz. Sprudelnde Quellen, der Sharinki Wasserfall oder die Felsenschlucht es großen Ewaso Nyiro Flusses und die umliegenden Vulkanberge aus vergangenen Zeiten. Das Tierreservat Shaba wird von wenigen Touristen besucht. Hier wird Ruhe, Entspannung im Einklang mit der Natur groß geschrieben.

Das Camp verfügt nur über 10 Zelte, welche im traditionellen Somali und Borana Design eingerichtet wurden. Die hellen und teils kräftigen Safarifarben harmonieren wunderbar. Von den Zelten hat man einen fantastischen Ausblick auf die umliegende Landschaft und kann den Wildtieren wie Löwen, Zebras, Antilopen und vielen anderen Säugetieren wunderbar zusehen, wenn diese zur nahegelegenen Wasserstelle kommen, um Ihren Durst zu stillen.

Die Tierkonzentration ist allerdings nicht so hoch wie im Samburu. Es steht hier mehr die Abgeschiedenheit im Vordergrund.

Medien