Lake Natron

Kurz & Kompakt

  • Größe: -- km²
  • Safari Höhepunkte: Flusswanderungen zu nahegelegenen Wasserfällen, Seeuferwanderungen mit Vogelbeobachtung, Bestgeigung des Oldonyio Lengai, der letzte aktive Vulkan in Tansania. Rundflüge über die Flamingokolonien am See
  • Lage: im Norden Tansanias
  • Anreise Auto: die Anreise erfolgt auf teils schlechten Strassen und man muss mit etwa 5 - 7 Stunden rechnen.
  • Anreise Flugzeug: nur per Charterflug möglich
  • Kurzinfo: Der Lake Natron (lake natron conservation area) ist eine der ursprünglichsten Gegenden Tansanias und liegt im östlichen Teil des Grabenbruches - besser bekannt als das Great Rift Valley. Unweit vom Lake Natron liegt der heilige Berg des Massai Stammes, der Ol Doinyo Lengai. Er liegt eher abseits der stark befahrenen Touristenpfade im Norden Tansanias und gilt als Geheimtipp von Naturliebhabern.In diesem Gebiet steht weniger die Tierbeobachtung im Vordergrund. Es ist die großartige Landschaft rund um den See.Aber auch die Vogelwelt weiß zu entzücken. Haben doch viele verschiedene Arten Ihre Brutstätte hier. Gerade für Flamingos ist es ein wichtiges Habitat.
Mehr in dieser Kategorie: « Katavi Nationalpark
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen