Kidepo Valley

Der Kidepo Valley National Park wurde 1962 gegründet und ist ein Geheimtipp für unberührte afrikanische Wildnis und ungestörte Wildtierbeobachtungen. Rund 80 Säugetiere sowie fast 500 Vogelarten können nur hier in Uganda beobachtet werden. Während der Trockenzeit (Januar / Februar) sammeln sich die Wildtiere entlang der verbliebenen Wasserlöcher im Narus-Tal. Die heißen Quellen von Kanangorok im Kidepo Tal an der Grenze zum Sudan, sind die einzige ganzjährige Wasserquelle.

Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Lodge
  • Anzahl Zimmer: --
  • Lage: am Rande vom Kidepo Valley Nationalpark, etwa 500m vom Parkeingang entfernt.
  • Kurzinfo: Mittelklasse Unterkunft in Kidepo. Bietet ein gutes Preis / Leistungsverhältnis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen