Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Lodge
  • Anzahl Zimmer: 63
  • Lage: im Nationalpark unweit des Chobe Flugfeldes
  • Kurzinfo: traditionelle Lodge mit Zimmern, Suiten und auch Safarizelten. Eine herrliche Lage und viel Geschichte zeichen dies Unterkunft aus.

Details

Die Chobe Safari Lodge wurde in den 1950er Jahren erbaut und seit damals mehrfach renoviert und erweitert. Sie liegt unweit des gleichnamigen Chobe Flugfeldes im Murchinson Falls Nationalparks.

Vielfältig ist das Angebot an unterschiedlichen Zimmerkategorien. 36 Zimmer, 21 Zelte und vier Suiten bieten unterschiedliche Ausstattungen und Komfort.
Die Standardzimmer und die Suiten befinden sich im Hauptgebäude der Lodge. Alles Zimmer haben ein en-suite Badezimmer mit Dusche und eine Terrasse mit Blick auf den Nil.
Die Suiten sind geräumiger und auch für Familien geeignet. Zusätzlich sind diese klimatisiert und mit SAT-TV ausgestartet. Ein zusätzlicher Wohnbereich rundet die sehr komfortable Ausstattung ab.
Die Nil Suite liegt im obersten Stockwerk und bietet den schönsten Ausblick auf den mächtigen Fluss.

Bei den Zelten wird zwischen Standardzelten, Deluxe Zelten und Super Deluxe Zelten unterschieden. Die Zelte stehen etwas abseits des Hauptgebäudes und bieten so mehr Privatsphäre. Gerade die Super Deluxe Zelte stehen sehr nah am Nil und verfügen zusätzlich über eine Klimaanlage und Minibar.

Zu den allgemeinen Einrichtungen gehört das Karuma Restaurant wo auch die Speisen eigenommen werden. Je nach Auslastung werden auf der Terrasse Barbecues veranstaltet. Dabei treten gelegentlich auch lokale Tänzer auf. Die Bar lädt abends zum Beisammensein ein.
Ein Highlight ist allerdings die großzügige Poolanlage welche sich über drei Ebenen erstreckt.

Medien


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen