Kurz & Kompakt

  • Bewertung:
  • Unterkunftsart: Boutique Hotel
  • Anzahl Zimmer: 10
  • Lage: Nairobi
  • Kurzinfo: Das Giraffe Manor entführt Sie in die koloniale Zeit vom historischen Kenia. Eine elegante und persönlich geführte Unterkunft mit dem Höhepunkt der Giraffen, welche auf dem Gelände leben.

Details

Das Koloniale Herrschaftshaus wurde 1932 erbaut und liegt im Stadtteil Karen, welcher nach Karen Blixen benannt wurde. Bekannt ist das Anwesen vor allem für die Aufzucht der artengefährdeten Rotschild Giraffen. Diese bewegen sich frei am Gelände und führen zu manch spannendem und unvergesslichen Begegnungen. Oftmals stecken Sie Ihren Kopf durch die Fenster, um an den gemütlichen Frühstück der Gäste teilhaben zu können. Das sehr persönlich geführte Hotel versprüht eine warmherzige Atmosphäre und durch das Ambiente fühlt man sich schnell in die Kolonialzeit zurückversetzt.

Alle Zimmer sind individuell eingerichtet und tragen einen Namen. Bei der Einrichtung wurde auf Eleganz wertgelegt und so finden sich auch in den Zimmern die Elemente der Kolonialzeit. Die Zimmer sind mit großen Betten, antiken Möbeln und en-suite Badezimmer ausgestattet. Jedes Zimmer hat sein eigenes Design.

Das Giraffe Manor gibt es mit Vollpension. Gerne bringt Sie das Team auch kostenlos ins nahe gelegenen Giraffen Center oder zum Daphne Sheldrick Elefantenwaisenhaus.

Unser Tipp: Wenn Sie im Giraffe Manor übernachten, dann sollten Sie die volle Zeit auskosten. Gerade das das Frühstück mit den Giraffen ist ein wunderbares Erlebnis. Am besten sind Ankünfte am späten Vormittag und am nächsten Morgen geht es dann auf Safari.

Medien

Mehr in dieser Kategorie: « Fairview Hotel

Duma Road
Nairobi, Nairobi.
Kenya ,
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen