Ein guter Führer / Fahrer ist der wichtigste Faktor einer gelungenen Traumsafari. Der Fahrer ist für das Aufspüren der Tiere zuständig. Er begleitet Sie von Beginn an und bringt Sie sicher in die Nationalparks, durchquert Flüsse oder fährt in Gegenden, wo man sich selbst nie ans Steuer trauen würde.

Nebenbei versorgt er Sie mit Informationen zur Natur und Tierwelt und erklärt Ihnen die Bräuche in seinem Heimatland. Gibt es ein Problem dann ist er der erste Ansprechpartner. Schon lange bevor Sie am Morgen aufstehen, kümmert er sich um die Einsatzbereitschaft und Sauberkeit des Fahrzeuges.

Ob Pkw, Minibus oder Safari Jeep. Bei den Fahrzeugen gibt es enorme Unterschiede. Das Fahrzeug gehört aber zu den wichtigsten Komponenten einer Safari. Kopfschütteln ernten Abenteuerlustige die mit normalen Pkws ohne Allradantrieb zu einer Safari aufbrechen. Man braucht hier keine Wette abschließen, da man mit Sicherheit sagen kann, dass es dabei zu großen Problemen kommen wird und die Urlaubsfreude getrübt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen