Uganda

Aktuelle Einreisebestimmungen für Uganda  

Um eine reibunglose Einreise in Uganda zu ermöglichen, sollten Sie gewisse Richtlinien befolgen, welche wir Ihnen hier näherbringen möchten.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise auch unbedingt noch bei den entsprechenden Seiten der Auswärtigen Ämter, über geänderte Einreiseregeln. 

Derzeit sind für die Einreise in Uganda verschiedene Formalitäten notwendig:

 

Wie kam der Gorilla eigentlich zu seinem Namen?

Gorillas sind die größten Menschenaffen und besitzen zu 97% die gleiche DNS, wie wir Menschen. Es gibt 3 verschiedene Unterarten, die Berggorillas, die östlichen Flachlandgorillas und die westlichen Flachlandgorillas. Berggorillas kommen vor allem in Uganda, Ruanda und im Kongo vor. Im Gegensatz zu den anderen Unterarten hat der Berggorilla ein dickeres und längeres Fell und ist etwas größer.

Doch woher kommt der Name „Gorilla“?

...

Im Zuge seiner Uganda Reise im Februar 2023 hat der Geschäftsführer von Pro7/Puls4, Dr. Michael Stix, die Projekte der "Helping Hands Family" in Uganda besucht und sich persönlich vor Ort informiert. Die österreichische Gründerin und Präsidentin der Organisation, Christine Fenböck wurde in weiterer Folge in die Sendung "Cafe Puls" eingeladen, über ihr großartiges, privates Kinderhilfswerk zu sprechen.

Ugandas bedrohte Berggorillas erleben derzeit einen Babyboom. Gerade in Zeiten wie diesen, ist diese Nachricht aus Uganda sicherlich ein Grund zur Freude.

...

Es ist der Traum fast jeden Naturliebhabers und Afrikareisenden einmal den majestätischen Tieren , den Gorillas, Auge in Auge gegenüber zu stehen. So ein Erlebnis ist viel mehr als „nur“ reine Tierbeobachtung. Wenn man in die Augen dieser sanften Riesen schaut, erkennt man sehr viel von uns Menschen. Mehr als 98% unserer Gene sind mit denen der Gorillas identisch und man bekommt ein ganz erhabenes Gefühl, wenn man diesen wunderbaren Geschöpfen aus kurzer Entfernung gegenüber steht. Oftmals kommen Sie bis auf wenige Zentimeter heran oder berühren den Besucher sogar. Viele können dieses Erlebnis oft nicht einmal in Worte fassen.

eVisa Uganda

eVisa Uganda

Mit Wirkung, zum 01. August 2016 ist es Pflicht vor der Reise das Visum im Internet zu beantragen! Nur wenn dieses via Internet beantragt hat und auch die entsprechende Bestätigung hat, wird der Einreise das Visum erteilt.

Grundvoraussetzung zum Erhalt eines Visums für Uganda sind:

Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der nach Ihrer Ausreise aus Uganda noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Auch müssen im Pass noch mindestens zwei freie Seiten für Visa/Stempel vorhanden sein.